19. März 2020 ¬∑ von Thomas Blech

Nachtrag: Senioren Hallen-DM in Erfurt

Zum Abschluss der Hallensaison gingen in diesem Jahr 10 Athleten der LG Kindelsberg Kreuztal bei den Titelkämpfen des DLV in Erfurt an den Start.

Erfolgreichster Athlet war, nach gut überstandener Knie-OP, Dr. Eberhard Linke. Er konnte seine Titel im Weit- und Dreisprung der M75 erfolgreich verteidigen. Im Sprint über 60m kam er zu Bronze. Trainer und Team-Chef Thomas Blech war dabei stark gefordert, denn sein ältester Schützling reagierte kaum auf sein Coaching. Dennoch erreichte er mit 9,30m im Dreisprung eine bemerkenswerte Weite, mit der er nun gestärkt zur Hallen-EM in zwei Wochen in Braga (Portugal) hätte reisen können, wäre diese nicht vor wenigen Tagen aus aktuellem Anlass abgesagt worden.

Zweiter Medaillengewinner in den Reihen der LGK war Frank Hoffmann. Als Neuzugang in der M60 gewann der Sauerländer zum Einstand Silber im Diskuswurf mit guten 45,39m.

Eine gute Leistung zeigte Michael Nothacker über 60m der M40. Ihm gelang der Einzug ins Finale, wo er mit 7,88 Sekunden eine neue persönliche Bestleistung aufstellte und den 6. Platz erreichte.

Eine Saisonbestleistung zeigte Thomas Blech im Kugelstoßen. Mit 12,72m kam er jedoch im stark besetzten Finale nur auf Platz 4. Andy Dittmar (Gotha) stellte hier mit 18,33 m einen neuen Deutschen Rekord der M45 auf.

Markus Nassauer war zwar nach Erfurt angereist, konnte aber auf Grund einer Verletzung leider nicht an den Start gehen. Dies bedeutete, dass die Staffel der M40 kurzfristig umgebaut werden musste. Für den ebenfalls angeschlagenen Carsten Boller sprang spontan Gerd Kohlberger (M50) ein. Im Finale über 4x200m traten die Kindelsberger gegen die TSG Bergedorf an. Der eigens angereiste Startläufer Christian Lück konnte die Hamburger von Beginn an auf Abstand halten. Auch Thomas Blech und Gerd Kohlberger überzeugten, so dass Michael Nothacker den Staffelstab sicher ins Ziel tragen konnte. Die Zeit von 1:41,22 Minuten war dabei nur um 2/10 Sekunden langsamer, als beim Titelgewinn im Vorjahr. Ein goldener Abschluss für eine, wie immer sehr gut organisierte Veranstaltung. Nun beginnen die Vorbereitungen auf die Freiluftsaison, die am 3.5. mit dem NRW Team-Endkampf in Iserlohn startet. Das Team um Thomas Blech hofft, hier nach doch einigen Verletzungen, wieder in voller Stärke mit 3 Mannschaften die Qualifikation zur DM im September in Lage zu schaffen.

Ergebnisse LG Kindelsberg:

M40

Michael Nothacker 60m 6. Platz 7,88 Sek.

 Kugelstoßen 8. Platz 10,67m

4x200m Staffel Lück / Blech / Kohlberger / Nothacker 1. Platz 1:41.22 min

M45

Thomas Blech 60m Vorlauf 7,97 Sek.

Kugelstoßen 4. Platz 12,72m

Speerwurf 5. Platz 45,56m

Wieland Haas Hochsprung 6. Platz 1,60m

M50

Gerd Kohlberger 60m Vorlauf 8,21 Sek

Ralf Grafe Weitsprung 10. Platz 4,88m

Hochsprung 4. Platz 1,59m

M55

Hartmut Hoffmann Speerwurf 9. Platz 33,24m

M60

Michael Kämpfer 800m 9. Platz 2:39,60 min

3000m 9. Platz 12:11,75 min

Frank Hoffmann Diskus 2. Platz 45,39m

M75

Dr. Eberhard Linke 60m 3. Platz 9,07 Sek

 Weitsprung 1. Platz 4,32m

 Dreisprung 1. Platz 9,30m