27. Juli 2020

Tolle Organisation und Leistungen beim Vereinswettkampf der LGK

Die sogenannte "Late Season" hat nun auch die LG Kindelsberg erreicht. Der interne Corona-Wettkampf verlief vorbildlich und ohne Probleme. Wettkampfleiter Thorsten Schönenbrücher war voll des Lobes: "Es war schön, heute wieder einen Wettkampf in Kreuztal zu haben. Das Ganze ist nicht ohne die vielen Helfer möglich. Und davon hatten wir heute einige. Es hat alles perfekt funktioniert!"

Auch sportlich konnte es sich sehen lassen. Den Anfang machte Hürdensprinter Damian Corbalan in neuer Bestzeit von 15,26 Sekunden über die 110 Meter und das trotz einiger harter Hürdenberührungen. Über 80 Meter Hürden lief erstmals Nik Wenner in ordentlichen 13,67 Sekunden.

Im Kugelstoß der Mädels U16 zeigte Gina Kleis das, was sich im Training bereits angedeutet hatte. Mit 11,21 Meter sicherte sich Gina in ihrem aller ersten Jahr in der Leichtathletik die Quali für die Westfalen-Meisterschaften.

 

 

12. Juli 2020

Viele LG-Starts in Dortmund

Stadion "Rote Erde"

Beim "#backontrack"-Meeting in Dortmund präsentierte sich die LG Kindelsberg mit vielen Athleten.

Einen richtig guten Lauf hat im Moment Neila Klein. Die U18-Sportlerin aus der Mehrkampfgruppe von Thorsten Schönenbrücher legte einen starken 100 Meter Sprint hin und pulverisierte ihre alte Bestzeit von 12,99 Sekunden hin zu 12,57 Sekunden. Im Weitsprung ging es mit 5,55 Meter dieses mal nicht so weit, wie noch am letzten Wochenende. Louisa Thalmann war mit 13,30 Sekunden nicht zufrieden. 

05. Juli 2020

Pötz und Klein mit Saisonstart

Neila Klein (U18) und Louisa Pötz (U20) sind in Aschaffenburg in die "Corona-Saison" eingestiegen. Neila erwischte einen tollen 100 Meter-Hürdenlauf in 14,68 Sekunden, leider bei zu viel Rückenwind (+3,5m/s). Im Weitsprung passte dann alles und Neila flog auf starke 5,60 Meter. Neue Bestleistung für den Schützling von Thorsten Schönenbrücher, der sich sehr erfreut zeigte: "Wir haben im Training erst 10 Sprünge aus langem Anlauf gemacht. Das war heute schon richtig gut!"

Louisa Pötz gab ihren Einstand über 400 Meter. Am Ende standen 64,41 Sekunden auf der Uhr. Nicht ganz das erhoffte Ergebnis, aber mit viel Potential nach oben. 

 

27. Juni 2020

Jubiläumsfeier der LG wird verschoben

Die Veranstaltungen zum 50-jährigen Jubiläum am 3.10.2020 müssen wir leider absagen.

Die Braustube wird voraussichtlich erst im Verlaufe des Oktober wieder geöffnet, zunächst für kleinere Gruppen. Auch wenn dies in den  nächsten Wochen nochmals geändert wird, es sind dabei immer die Abstandsregelungen usw einzuhalten. Und so wollten wir unser Jubiläum nicht feiern. Die Absage wurde gestern in einer Sitzung des gf. Vorstandes einstimmig beschlossen.

Das Sportfest ist für den 1.5.2021 neu terminiert worden. Für die Jubiläumsfeiern wollen wir die Entwicklung abwarten und dann im neuen Jahr erneut in Abstimmung mit der Brauerei einen Termin vereinbaren.

Macht`s gut und kommt alle gut durch die Zeit.

Gruß Rolf Bernshausen