Navigation
 
 
Hauptsponsor

Krombacher Brauerei
 
 
 
Ausrüster

Sport Schulze
 
 
 
Partner

Kreis Klinikum Siegen
 
 
 
Facebook
 
 
Besucherzähler
Online: 12
Heute: 65
Monat: 1685
Gesamt: 166471
 
40 Jahre Hofbachstadion 15.09.2014
 
M 40 Sprintstaffel der LGK verbessert nochmals den Siegerlandrekord

Beim Jubiläumssportfest - 40 Jahre Hofbachstadion - von Cheforganisator Karl - Heinz Messerschmidt verbesserte die 4x100m Sprintstaffel M 40 der LG Kindelsberg Kreuztal den erst eine Woche zuvor selbst in Essen aufgestellten Siegerlandrekord nochmals um über 3 Sekunden. In der neuen Besetzung Udo Hermann, Thomas Blech, Burkhard Krumm & Schlußläufer Carsten Boller liefen die Sprinter um Teamchef Thomas Blech die neue Kreisbestleistung von sehr starken 47,92 sec.

Bild.v.l Udo Hermann, Thomas Blech, Burkhard Krumm, Carsten Boller in teils historischen Trikots der LGK

[weiter lesen ...]
DSC_5769.jpg
 
 
 
1. Team DM U16 und U20 in Lage 14.09.2014
 
U 16 Mannschaft unter den besten 8 Mannschaften Deutschlands

Sie haben es geschafft. Bei der Premiere am Samstag platzierte sich das U 16 Team der LG Kindelsberg Kreuztal mit 137 Punkten unter den besten 8 Mannschaften in ganz Deutschland und freute sich riesig über die Urkunde. Die Jungs um Günter Fick und die Mädels um Janine Huber schlugen sich gemeinsam durch und kämpften sich von Platz 11 (Qualifikation) vor auf den 8. Rang. Es war schwer einzuschätzen, was an dem Tag möglich sein könnte, aber eins war klar: zu verlieren hatten wir nichts. Ging es in der Qualifikation noch um die Leistungen, die in Punkte umgewandelt wurden, kämpfte man im Finale um Platzierungen. Denn in Lage kam die Cup-Wertung zur Anwendung. Der Beste in einer der 9 Disziplinen erhält 15 Punkte, der Zweite 13, der Dritte elf. Von Platz vier an (9 Punkte) erhalten die Teilnehmer mit jedem Platz nach unten immer einen Punkt weniger für das gemeinsame Konto des Teams. Dazu kommen zwei Sonderregelungen: Vorab wurden zwei Joker Disziplinen bestimmt, bei der die Punkte verdoppelt werden. Dazu kommen zwei Streichdisziplinen, die automatisch bestimmt werden.

[weiter lesen ...]
IMG_5324_zk.jpg
 
 
 
Senioren TEAM DM 10.09.2014
 
M 30 Mannschaft der LGK holt Bronze bei Team DM

Bei den Deutschen Team Senioren Meisterschaften in Essen belegte das M 30/ M 35 Team der LG Kindelsberg Kreuztal um den Gosenbacher Cheforganisator Thomas Blech hinter den sehr starken Mannschaften von der Deutschen Sporthochschule Köln, sowie dem Team der LG Stadtwerke München den sehr guten dritten Platz mit insgesamt 150 Punkten. Dabei steigerte sich die komplette Mannschaft gegenüber dem Qualifikationswettkampf von vor vier Monaten in Frechen nochmals.

[weiter lesen ...]
DAMM2014.JPG
 
 
 
Länderkampf FLVW - Niederlande 07.09.2014
 
5 Siegerländer am Start beim Länderkampf Niederlande gegen Westfalen

Am Samstag fand in Rheine der traditionelle Länderkampf der besten weiblichen und männlichen Jugend U16 Westfalens gegen die Niederlande statt. Zum 39. Mal stellten sich die Teams dem Wettbewerb in dem in verschiedenen Disziplinen Punkte vergeben werden. Bisher schaffte es Westfalen nur ein einziges Mal die Oranje zu schlagen. Auch 2014 siegten die Niederländer in der Gesamtwertung mit 171 zu 153 Punkten deutlich. Spannender wurde es bei den Mädchen, die Punktgleich auf 81 zu 81 Punkten kamen. Am Ende konnten auch hier die Niederländerinnen mit 8 Siegen in den Einzeldisziplinen den Pokal mit ins Nachbarland nehmen - die westfälischen Mädchen gewannen insgesamt 7 Mal.

[weiter lesen ...]
Siegerland.JPG
 
 
 
42. Team-DM Senioren 06.09.2014
 
Senioren Mannschaft der LGK holt Bronze

Am Samstag fanden in Essen-Stoppenberg die 42. Meisterschaften der Senioren mit dem Team statt. Zum ersten Mal wurden bei diesen Meisterschaften die Punkte nach der Platzierung vergeben. Zudem gab es neben einer Joker-Disziplin auch eine Streichdisziplin, die den Wettkampf insgesamt attraktiver machen sollte. Auch die Senioren Mannschaft der LGK stellte sich wie in den letzten Jahren der Konkurrenz. Mit 150 Punkten belegten sie in der Klasse Männer M30/M35 den dritten Platz und holten hinter den Favoriten des LT DSHS Köln (200 Punkte) und der LG Stadtwerke München (173 Punkte) die Bronzemedaille. Auf den Plätzen vier bis sechs reihten sich die LG Neiße (104,5 Punkte), der LBV Phönix Lübeck (97 Punkte) und die LG Eder (92,5 Punkte) ein.

Herzlichen Glückwunsch!

Ausführlicher Bericht folgt.
 
 
 
 
Deutsche Mehrkampfmeisterschaften U16 und U20 06.09.2014
 
Am 30. und 31. August fanden in Filderstadt Bernhausen die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U16 und U20 statt. Nachdem bereits eine Woche zuvor die Jugend U20 bis hin zu den Männern und Frauen ihre Deutschen Meister gefunden hatten, ging es im schwäbischen Mehrkampf-Stadion nun um die Titel bei den jüngeren. Mit dabei auch Athleten der LG Kindelsberg Kreuztal, die leider teils schon geschwächt angereist waren und auch in Bernhausen Ausfälle hinnehmen mussten.

[weiter lesen ...]
 
 
 
 
Ergebnisse DJMM Durchgang mit Förderwettkampf 01.09.2014
 
Die Ergebnisse sind online und auch schon beim Verband in der Liste eingepflegt. Information.jpg
 
 
 
Deutsche U20/U23 Mehrkampfmeisterschaften in Vaterstetten 24.08.2014
 
Deutschermeister Titel für Sascha Menn

Bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften der U20 und U23 waren Sascha und Philipp Menn für die LG Kindelsberg am Start. Torben Blech musste leider verletzungsbedingt seinen Start absagen. Das Zweierteam der Menn-Zwillinge wurde dann nach dem ersten Tag noch weiter dezimiert als Philipp seinen Wettkampf vorzeitig beendete. Trotz allem lieferte Sascha einen super Wettkampf ab, der bis zur letzten Disziplin spannend blieb. Doch am Ende gewann er mit 7.406 Punkten vor Dennis Hutterer (7.348 Punkte) den Titel.

Sascha startete seinen Zehnkampf mit 11,12sek über 100m, sprang 7,02m weit, stieß die Kugel auf 14,70m, sprang 1,94m hoch und lief zum Abschluss des erstenTages 50,51sek. Es folgten am zweiten TAg starke 14,71sek über die 110m Hürden und 42,48m mit dem Diskus. Im Stabhochsprung überquerte er 3,60m und warf den Speer mit 59,97m fast 60m weit. Zum Abschluss lief er noch 4:53,63min über die 1.500m und machte am Ende deutlich, dass der Titel verdient ins Siegerland geht.

Herzliche Glückwünsche vom Vorstand an Sascha sowie Trainer und Vater Helmut Menn! Super Leistung!
 
 
 
 
DJMM Durchgang am 30.08.2014 23.08.2014
 
Informationen zu unserem DJMM Durchgang

Für unseren DJMM Durchgang sind folgende Anfangszeiten geplant:
MU12/WU12 Gruppe 1: 50m Lauf um 13.00Uhr.
MU14/WU14 Gruppe 3: 75m Lauf um 13.15Uhr.
MU16/WU16 Gruppe 2: Kugelstoßen um 13.00Uhr.

Wir bitten darum, dass die Meldungen mit Angabe der Athleten (mit Jahrgang!) für die Disziplinen bis spätestens den 27.08. an Ingrid Huber erfolgt.

Außerdem werden die Kreismeisterschaften der Langstaffeln für Siegen-Wittgenstein und Olpe ausgetragen. Es gelten folgende Startzeiten für alle Klassen:
4x400m starten um 14.00Uhr.
3x800m starten um 14.15Uhr.
3x1.000m starten um 15.00Uhr.
Information.jpg
 
 
 
1. Deutsche Meisterschaften U 16 in Köln 18.08.2014
 
Weibliche 4x100m Staffel läuft Kreisrekord

Am Wochenende fanden zum ersten Mal die Deutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen Jugend U 16 (M/W 15) statt. Mit dabei auch eine kleine Gruppe der LG Kindelsberg Kreuztal. Bereits am Samstag fanden die 4x100m Staffel Vorläufe statt. Dort ließen es Anna Kosina, Eva-Maria Nies, Merle Hirsch und Ida Latsch so richtig krachen und pulverisierten den eigenen Kreisrekord, den sie mit Louisa Thalmann als Schlussläuferin Ende Juni in Essen mit 49,38sek aufgestellt hatten, und liefen nach 49,09sek über die Ziellinie. Damit war das Finale sicher, welches am Sonntag die letzte Entscheidung sein sollte. Dort lief nach Plan Louisa für Ida, die in den vergangenen Rennen tolle Staffelläufe gezeigt hatte. Leider stoppte Louisa etwas der Gegenwind auf der Zielgerade, der Eva auf der Gegengeraden zu einem tollen Rennen verhalf, sodass die vier am Ende von zwei Tagen nicht mehr an ihre Vorlaufzeit herankamen. Am Ende belegten sie aber trotzdem in 49,85sek einen tollen fünften Platz. „Wir wollten eine Urkunde mit nach Hause nehmen und das Ziel haben wir erreicht!“ sagte Trainerin Janine Huber, die sehr stolz auf ihre Schützlinge war. Ein Dank auch an Ersatzläuferin Rebecca Müller, die ihren Job toll machte und am Ende sogar noch mit einer Überraschung belohnt wurde.

[weiter lesen ...]
2014_U16DM.JPG
 
 
 
News Archiv  
 
[0] [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13] [14] [15] [16] [17] [18] [19] [20] [21] [22] [23] [24] [25] [26] [27] [28] [29] [30] [31] [32] [33] [34] [35] [36] [37] [38] [39] [40] [41] [42] [43] [44] [45] [46] [47] [48] [49] [50] [51] [52] [53] [54] [55] [56] [57] [58] [59] [60] [61] [62] [63] [64] [65] [66] [67] [68] [69] [70] [71] [72] [73] [74] [75] [76] [77] [78] [79] [80] [81] [82] [83] [84] [85]   Ältere Einträge >>