20. November 2020

KOMMISSION WETTKAMPFORGANISATION STREICHT ALLE TERMINE FÜR WESTFÄLISCHE HALLENMEISTERSCHAFTEN 2021

Der westfälische Meisterschafts-Kalender wird in den kommenden Monaten gähnend leer bleiben. Um der dynamischen Entwicklung der Corona-Inzidenzzahlen entgegenzuwirken, werden in diesem Winter erstmals in der Geschichte des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) keine westfälischen Hallenmeisterschaften stattfinden. Dies beschloss die Kommission Wettkampforganisation des Verbandes am Donnerstagabend (19.11.) im Rahmen einer Video-Konferenz.

13. November 2020

Gina Kleis in Landeskader berufen

Unsere Westfalenmeisterin im Kugelstoßen Gina Kleis (W15) wurde vom FLVW in das "goldgas Talent Team" (D-Kader) berufen. Gina wurde erst im Januar diesen Jahres bei einer Schulsichtung entdeckt und konnte sich auf Anhieb den Westfalen-Titel sichern.

"Ich freue mich über die Nominierung und hoffe, dass sie sich sportlich und persönlich weiter gut entwickeln kann. Dazu wollen wir jetzt die Grundlagen aufbauen und freuen uns auf die kommende Zeit", so Thorsten Schönenbrücher, der Gina in der U18 betreuen wird. Die LGK gratuliert recht herzlich zum Kaderstatus und freut sich auf die nächsten Entwicklungsschritte des Wurftalents.  

28. Oktober 2020

Hoffmann mit Bestzeit in Gütersloh

link Andreas, rechts Alexander

Beim Einladungswettkampf über 10.000 Meter im Leichtathletikzentrum Nord in Gütersloh konnte sich Langstreckler Alexander Hoffmann über eine neue persönliche Bestzeit freuen. Nach hartem Kampf steht der neue Hausrekord nun bei 34:58,19 Minuten. "Wir sind froh gewesen, dass wir nochmal die Chance bekommen haben 10 Kilometer auf der Bahn laufen zu können, da es aufgrund der Corona-Situation nicht mehr viele Läufe gibt," so der zufriedene Hoffmann. 

Mit dabei war auch sein Teamkollege Andreas Gertz, der dem hohen Anfangstempo am Ende Tribut zollen musste und mit einer Zeit von 37:08,10 Minuten erschöpft ins Ziel kam. "Eine 36 vorne hätte ich schon gerne gehabt, aber die Temposteigerung und die anschließende Gruppenauflösung, machten heute eine schnellere Zeit schwieriger“, betonte der Läufer aus der Gruppe um Trainer Alexander Fleischmann.

Beide Sportler hoffen auf eine mögliche Teilnahme an Silvesterläufen. Ob diese stattfinden können, kann zum jetzigen Zeitpunkt niemand genau sagen.

 

26. September 2020

Wettkampf kurzfristig abgesagt

Schweren Herzens müssen wir den für morgen angesetzten Kinder-, Jugend- und Seniorenwettkampf in der Stählerwiese in Kreuztal absagen.

Aufgrund der steigenden Zahlen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus in der Stadt Kreuztal und an den Kreuztaler Schulen ist ein Durchführung im Hinblick auf die Gesundheit aller Athleten, Helfer und Eltern zur Zeit nicht zu verantworten. Auch wenn wir glücklicherweise noch keinen Fall in der LG Kindelsberg Kreuztal verzeichnen sind wir indirekt betroffen. Wir hoffen, dass sich die Lage kurzfristig bessert und wir wieder unter normalen Umständen unseren Sport ausüben können.

Wir möchtern uns für die kurzfristig erfolgte Absage bei Euch entschuldigen und bitten um Verständnis.

Wir wünschen Euch alles Gute und bleibt gesund.